Nächste Probedaten

Vorschau

Herbst 2022:

Probetag: 24.9.2022, Zürich, nur Streicher! –> Probetag wird ersetzt durch den «Gedenkanlass Kai Bumann (1961 – 2022)».

Arbeitswoche: Freitag, 14. Oktober bis Samstag, 22. Oktober 2022 (Hotel Laudinella, St. Moritz)

Konzerte (Änderungen vorbehalten):

  • Sonntag, 23. Oktober 2022, 17.00h, Zürich, Tonhalle
  • Mittwoch, 26. Oktober 2022, 19.30h, Basel, Stadtcasino, Musiksaal
  • Donnerstag, 27. Oktober 2022, 19.30h, Basel, Stadt-Casino, Musiksaal
  • Samstag, 29. Oktober 2022, 19.00h, Genf, Victoria Hall
  • Sonntag, 6. November 2022, 17.00h, Bern, Casino
  • Freitag, 11. November 2022, 19.00h, Lugano, LAC

Programm

  • Franz Schubert, Ouvertüre zu Fierabras
  • Clara Schumann, Klavierkonzert a-Moll op. 7; Solistin: Alice Burla
  • Johannes Brahms, 1. Sinfonie c-Moll op. 68

Gastdirigent: Mario Venzago

Zusatzprojekt November 2022

Veranstalterin: Hatt-Bucher-Stiftung

Probedaten:

  • Montag, 7. November, Kirche Letten (Imfeldstrasse 51, 8037 Zürich)
    • 14.00–17.00
  • Dienstag, 8. November, Kirche Letten
    • 9.30–12.30
    • 13.30–15.30
    • 16.00–17.15 (GP ohne Korrekturen)

Konzertdatum:

  • 9. November 2022, Kirche Fraumünster Zürich
    • Vorprobe 11 bis 12.30
    • zwei Konzerte um 14 und 17 Uhr

Programm:

  • Mozart: Ouvertüre «La clemenza di Tito»
  • Mozart: Klavierkonzert KV414 (Solistin: Belinda Kostadinova)
  • Beethoven: Sinfonie Nr. 1 C-Dur

Gastdirigent: Jonas Ehrler

Frühjahrstournee 2023

Probewochenende: 25. März, Zürich

Arbeitswoche:
Samstag, 15. April bis Sonntag, 23. April 2023 (Laudinella, St. Moritz)

Konzerte (Änderungen vorbehalten):

  • Montag, 1. Mai 2023, 17.00h, Zürich, Tonhalle
  • Freitag, 5. Mai 2023, 19.30h, Bern, Casino
  • Freitag, 12. Mai 2023, 19.30h, Schaffhausen, Kirche St. Johann
  • Samstag, 13. Mai 2023, 19.30h, St. Gallen, Tonhalle
  • Sonntag, 14. Mai 2023 (Muttertag), 11.00h Matinée, Basel, Stadtcasino
  • Sonntag, 21. Mai 2023 (tbc), SJMW-Finale, Radiostudio Lugano

Programm:

  • Richard Strauss: Hornkonzert Nr. 2 Es-Dur (TrV 283)
  • Antonín Dvořák: Sinfonie Nr. 8 G-Dur op. 88

Solist: Pascal Deuber, Horn